0

Veranstaltungsarchiv

04.10.201820:00 Uhr

Am 4. Oktober 2018 um 20 Uhr präsentiert SuKuLTuR bei uns zwei Bände seiner Reihe Schöner Lesen: »Seelöwen über Kos« von Alexander Graeff und »0« von Jo Frank. Während sich in Graeffs Erzählsammlung »Seelöwen über Kos« (2018) Innenwelten auflösen – und mit ihnen die vermeintlichen Sicherheiten von Identität, Geschlecht und Ich –, zeichnet sich Franks Erzählung »0« (2018) durch ein buchstäbliches Auflösen von Individuum und Körper aus, die beide durch den Druck der Lohnarbeit zur Verwechslung von Welt mit Arbeit sowie Autonomie mit Pflichterfüllung führen.

29.09.201819:00 Uhr

Zum Weltübersetzertag haben wir das Übersetzerstudio bei uns zu Gast! Lesung und Gespräch über die Herausforderungen beim Übersetzen verschiedener Genres. Die ÜbersetzerInnen Ina Pfitzner, Karolin Viseneber, Stefanie Ochel, Daniel Müller und Frank Sievers und ihre deutschen Fassungen von Margaret Atwood, »Blamagen«, Paul Hawkins, »How to take over Earth«, Ruth Ware, »Im dunklen, dunklen Wald«, Nico Walker, »Cherry« und Roger Deakin, »Wilde Wälder«

22.09.201820:00 Uhr

Kurztext zum Buch: Colleen hat einen öden Job an einem Marktforschungsinstitut in Tucson, Arizona, und schlafwandelt durch ein Leben zwischen stumpfem Arbeitsalltag, ermüdenden One-Night-Stands und ihrer nie fertig eingerichteten Wohnung in einem gesichtslosen Apartmentblock in der Peripherie. Nur online ist sie lebendig und wird bald von dem geheimnisvollen Jim entdeckt. Als Paar werden sie zu Social-Media-Stars und touren von einer gesponserten Party zur nächsten. Doch dann taucht Lucinda auf, die in allem ein kleines bisschen besser ist als Colleen …

14.09.201820:00 Uhr

Karoline Menges Debütroman, der am 31.8. in der Frankfurter Verlagsanstalt erscheint, wird bei uns seine Premiere feiern. Die Autorin wird mit ihrem Verleger Joachim Unseld anwesend sein.

05.09.201820:00 Uhr

Buchpremiere mit Sekt und in Anwesenheit der Autorin und den Verleger*innen des Verbrecher Verlags, Kristine Listau und Jörg Sundermeier. Resi hätte wissen können, dass ein Untermietverhältnis unter Freunden nicht die sicherste Wohnform darstellt, denn: Was ist Freundschaft? Die hört bekanntlich beim Geld auf. Die ist im Fall von Resis alter Clique mit den Jahren so brüchig geworden, dass Frank Lust bekommen hat, auszusortieren, alte Mietverträge inklusive.

21.06.201820:00 Uhr

Am Donnerstag wird unsere letzte Lesung vor der Sommerpause stattfinden und verpassen sollte die niemand, denn wir lieben das Buch Turning / Mein Jahr im Wasser von Jessica J. Lee!

13.06.201820:00 Uhr

Moderierte Lesung mit Gespräch.

08.06.201820:00 Uhr

Sabine Scholl wird aus aus ihrem aktuellen Buch "Das Gesetz des Dschungels" (Secession 2018) lesen und so einiges erzählen.

05.06.201820:00 Uhr

Georgien ist dieses Jahr Gastland der Frankfurter Buchmesse und passenderweise kommen zwei Autorinnen der von Rachel Gratzfeld herausgegebenen Erzählungssammlung "Bittere Bonbons" (edition fünf) zu uns und stellen diese vor.

31.05.201820:00 Uhr

Wir veranstalten in Kooperation mit dem tausche Tasche Laden eine Lesung mit Wladimir Kaminer und der Harfinistin Corinna Naaßner mit dem Titel:  

11.05.201818:00 Uhr

Fotos / Texte / Zeichnungen Sie dokumentiert die Reisen. Er ist Modell und Begleitung. Sie wählt die Fotos aus und erinnert sich. Er zeichnet manche der Orte und erinnert sich auch. Die Geschichte erzählt sich von selbst. JAMES KROLL aus Milwaukee und Hawaii (USA), zog früh nach L.A. und sorgte in den 90ern als Bassist der Band CHOKEBORE für Furore. Viele der Artworks der Band sind von ihm. Seit 2003 lebt er in Berlin und ist künstlerisch verschieden unterwegs. In der Band orchestre miniature in the park spielt er seit 2015 Kindergitarre.

03.05.201820:00 Uhr

Eines der wichtigsten Bücher der 10er Jahre wird bei uns präsentiert!