0
28,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783895619144
Sprache: Deutsch
Umfang: 528 S., Prägung unter Verwendung eines Fotos von J
Format (T/L/B): 3.8 x 17 x 11.4 cm
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Gewaltig und hinreißend ist das lyrische Werk von Ror Wolf, es erscheint aus Anlass des fünfundachtzigsten Geburtstags des Dichters in größtmöglicher Vollständigkeit in einem handlichen Band. Es ist ein unaufgeregter Ton, der in den Gedichten von Ror Wolf vorherrscht, obwohl sie von seltsamen Begebenheiten, Unglücksfällen und erotischen Wirrnissen handeln. Körperteile ragen in Räume hinein, Pistolen werden gezückt, und Reisende versickern lautlos im Unbekannten. Die Leichtigkeit der Sprache und ihre artistisch anmutende Komik sind jedoch nur zwei Bestandteile dieser Welt, hinter deren Schilderung stets der skeptische Blick des Melancholikers sichtbar bleibt.

Autorenportrait

Ror Wolf geboren 1932 in Saalfeld/Thüringen, ist am 17. Februar 2020 in Mainz verstorben. Für sein Werk wurde er vielfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Ho¨rspielpreis der Kriegsblinden (1988), dem Bremer Literaturpreis (1992), dem Heimito von Doderer-Preis (1996), dem Staatspreis des Landes Rheinland-Pfalz (1997), dem Großen Literaturpreis der Bayerischen Akademie der Scho¨nen Künste (2003), dem Preis Ho¨rbuch des Jahres 2006, dem Preis Ho¨rspiel des Jahres 2007, dem Friedrich- Ho¨lderlin-Preis (2008), dem Günter-Eich-Preis (2015), dem Schiller-Geda¨chtnispreis (2016) und dem Rainer- Malkowski-Preis (2018).