0
18,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783895616129
Sprache: Deutsch
Umfang: 176 S., mit Zeichnungen von Anna Luchs
Format (T/L/B): 1.8 x 20 x 11.7 cm
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

'Allen sonstigen Meinungen zum Trotz entsteht ein Ga¨rtner weder aus Samen noch aus Scho¨sslingen, Zwiebeln, Knollen oder Ablegern, er wa¨chst einzig und allein durch die Erfah rung, durch die Umgebung und durch Naturbedingungen.' Karel C?apeks herrlich erfrischender Klassiker der modernen Gartenliteratur liegt endlich in einer neuen Ausstattung wie der vor: Humorvoll, leidenschaftlich und selbstironisch ist 'Das Jahr des Ga¨rtners' ein unentbehrliches Buch für jeden Ga¨rtner, für Gartenfreunde und ihre Angeho¨rigen, selbst wenn sie nur einen Balkonkasten ihr Eigen nennen.

Autorenportrait

Karel Capek (1890-1938) ist einer der wichtigsten tschechischen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts. Nach einem Philosophiestudium in Prag, Berlin und Paris arbeitete er als Journalist, später als Dramaturg. Sein erstes Theaterstück (R.U.R.) wurde 1920 aufgeführt, es folgten Detektivgeschichten, Romane, Reisebeschreibungen, Märchen und weitere Schauspiele. Capek hat früh vor der Bedrohung durch Faschismus und Nationalismus gewarnt, der Gestapo galt er als Staatsfeind Nummer 2. Capeks Das Jahr des Gärtners erschien erstmals 1929, in deutscher Übersetzung 1932.