0
12,00 €
(inkl. MwSt.)

Nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783895614330
Sprache: Deutsch
Umfang: 160 S., Zahlreiche farbige Photos
Format (T/L/B): 1.1 x 21 x 12.6 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Im September 2007 erschien der lange erwartete dritte Roman von Juli Zeh, knapp drei Monate später feierte Schilf seine Bühnenpremiere am Münchner Volkstheater (Uraufführung am 13. Dezember 2007) und wurde dort zu einer der erfolgreichsten Produktionen der Spielzeit. Ein schnelles, überraschendes (Kriminal-)Stück über Freundschaft, das Leben und Lieben in verschiedenen Welten und das physikalische Phänomen der Zeit. Die Buchausgabe des Theatertextes wird ergänzt um Materialien, Interviews und zahlreiche Szenenphotos.

Autorenportrait

Juli Zeh, geboren 1974 in Bonn, wurde für ihre Bücher, die inzwischen in 28 Sprachen übersetzt sind, vielfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Deutschen Bücherpreis (2002), dem Rauriser Literaturpreis (2002), dem Hölderlin-Förderpreis (2003), dem Per Olov Enquist-Preis (2005) und zuletzt für ihr Theaterstück Corpus delicti mit dem Jürgen Bansemer und Ute Nyssen-Dramatiker Preis (2008). Sie lebt und arbeitet als Autorin und freie Juristin in der Nähe von Berlin.

Weitere Artikel vom Autor "Zeh, Juli"

Noch nicht lieferbar

12,00 €
inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

12,00 €
inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

11,00 €
inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

11,00 €
inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

11,00 €
inkl. MwSt.
Alle Artikel anzeigen

Weitere Artikel aus der Kategorie "Belletristik/Dramatik"

Alle Artikel anzeigen